Kinetische Kunst, Kinetische Skulpturen, Kinetische Objekte | Gegenverkehr | Miklos von Szekelyhidy-Prochnow in Dortmund

KINETISCHE KUNST.OBJEKTE.SKULPTUREN

Kinetische Kunst: Gegenverkehr

Beschreibung zu diesem kinetischen Objekt
Die quadratischen Flächen im innern der Skulpturen bewegen sich um ihre horizontale bzw um ihre vertikale Achse. Durch das Zusammspiel der beiden Bewegungen verändert sich für den Betrachter das Gesamterscheinungsbild. Konzeptidee vierdimensionale Kunst: Kinetische Objekte bzw. Kinetische Kunst beinhalten das dreidimensionale Erscheinungsbild des Objekts, plus den Faktor Zeit, der dieses Objekt ständig verändert.